Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce

Bild: Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.84 Sterne von 25 Besuchern
Kosten Rezept: 26.28 €        Kosten Portion: 6.57 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gZanderfiletca. 20.94 €
400 gSellerieknolleca. 1.20 €
40 clErdnussölca. 1.60 €
200 gButterca. 1.99 €
500 mlBierca. 0.28 €
2 Eigelbca. 0.17 €
Schnittlauchca. 0.03 €
Dillca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €

Zubereitung:

Sellerie schälen und sehr fein raspeln. Das Öl erhitzen, den Sellerie anbraten, bis er goldbraun und knusprig ist, abtropfen lassen und warm stellen.

Zanderfilets in vier Portionen teilen. In einer Kasserolle die Butter bei leichter Hitze zerlassen, bis sie klar ist. Die Filets in der Pfanne in etwas Butter und Öl anbraten, salzen, pfeffern und 3 Minuten schmoren lassen. Danach umdrehen und weitere 2 Minuten braten. Warm stellen.

Bier in einer Kasserolle erhitzen. Die Eigelbe schaumig schlagen und das Bier unterrühren. Auf kleiner Flamme weiterschlagen, bis die Zabaionesauce dickflüssig wird. Die zerlassene Butter zufügen.

Die Filets auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit Schnittlauch und Dill bestreuen. Den gebratenen Sellerie um die Filets legen. Die Sauce getrennt dazu reichen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Zander nach Art der Müllerin mit Zabaionesauce erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Dill - frisch  *   Eier - halb  *   Erdnussöl  *   Helles Bier - Export  *   Knollensellerie  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Zander (Filets)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bier Fisch Italien Sellerie Zander


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

KakaokrapferlKakaokrapferl   1 Rezept
Preise: Discount: 8.16 €   EU-Bio: 8.03 €   Demeter: 9.93 €
Zutaten für den Teig verrühren. Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180 Grad backen. Für die Creme Pudding kochen,   
Andalusische PfirsicheAndalusische Pfirsiche   4 Portionen
Preise: Discount: 3.14 €   EU-Bio: 3.06 €   Demeter: 3.06 €
Eier, Zucker, Vanillinzucker und Cognak sehr schaumig schlagen. Schlagrahm zugeben. Pfirsiche abtropfen lassen, in Gläser legen, Creme dazugeben. Mit   
Feldsalat im Kartoffeldressing mit LachsFeldsalat im Kartoffeldressing mit Lachs   4 Portionen
Preise: Discount: 12.35 €   EU-Bio: 18.36 €   Demeter: 18.53 €
Stremel-Lachs ist Räucherlachs am Stück. Es schmeckt sehr gut, wenn das Dressing mit der warmen Kartoffel zubereitet wird. Feldsalat verlesen, waschen,   
Forellenfilets mit MandelnForellenfilets mit Mandeln   4 Portionen
Preise: Discount: 14.00 €   EU-Bio: 25.60 €   Demeter: 25.83 €
Die Forellen filetieren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer kleinen Pfanne die Mandelblättchen in 2 EL Butter goldbraun braten. In einer grösseren   
Eierzwiebeln nach Salcia LandmannEierzwiebeln nach Salcia Landmann   4 Portionen
Preise: Discount: 1.83 €   EU-Bio: 1.98 €   Demeter: 2.11 €
Je Person mindestens 1 hart gekochtes Ei. Je Ei ½ EL Butter oder Geflügelschmalz (damit schmeckt es ebenfalls sehr gut) und 1/3 EL fein gehackte Zwiebel oder   


Mehr Info: