Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Amerikanische Apfeltorte

Bild: Amerikanische Apfeltorte - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.34 Sterne von 64 Besuchern
Kosten Rezept: 6.15 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für die Füllung:
40 gButterca. 0.40 €
90 gZuckerca. 0.07 €
750 gsäuerliche Äpfelca. 2.62 €
75 gWalnusskerneca. 1.28 €

Für den Teig:
80 gMargarineca. 0.41 €
160 gZuckerca. 0.13 €
2 Eierca. 0.51 €
1 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
2 TLZitronensaftca. 0.02 €
80 gMehlca. 0.12 €
100 gSpeisestärkeca. 0.11 €
1 TLBackpulver - gestrichenca. 0.01 €
3 ELMilch - evtl. 4 ELca. 0.05 €

Zubereitung:

Das ist eine Apfeltorte, bei der zuerst die Früchte und dann der Teig in die Form gefüllt werden. Dadurch werden die Äpfel saftiger und aromatischer. Das Rezept stammt ursprünglich von schwedischen Einwanderern.

Die Zutaten sind für eine Springform von 26 cm Durchmesser gedacht.


Springformboden mit Pergamentpapier auslegen.

Butter zerlassen und draufgießen. Zucker darüberstreuen.

Äpfel schälen, mit dem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen und in dicke Scheiben schneiden. Äpfel ringförmig in der Form anordnen. Löcher mit Walnüssen füllen.

Für den Teig Margarine schaumig rühren, Zucker löffelweise dazugeben. Eier, abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft reinrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, drübersieben und unterrühren.

Teig über die Äpfel füllen und 45 Minuten bei 190°C backen.

Torte nach dem Backen 10 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen. Vorsichtig auf einen Kuchendraht stürzen. Boden und Papier abheben.


"Bye, bye, Miss American Pie ..." genau das ist er ...


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Amerikanische Apfeltorte erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Backpulver   *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Frische Vollmilch, 3,5% Fett  *   Pflanzenmargarine  *   Speisestärke  *   Walnusskerne  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Backen Kocheninter Torte USA


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Bratkartoffel-Wurst-PfanneBratkartoffel-Wurst-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 3.71 €   EU-Bio: 5.22 €   Demeter: 5.94 €
Kartoffeln in Wasser zugedeckt aufkochen und in 15-20 Min. bissfest garen. Inzwischen die Fleischwurst pellen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben   
Zucchetti-Flan mit TomatensauceZucchetti-Flan mit Tomatensauce   4 Portionen
Preise: Discount: 7.29 €   EU-Bio: 10.48 €   Demeter: 10.57 €
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Zuchetti gut abwaschen und ganz zehn Minuten in Wasser kochen. Brot würfeln. Zucchetti in grobe Stücke schneiden. Dann   
BrennnesselbouillonBrennnesselbouillon   4 Portionen
Preise: Discount: 1.20 €   EU-Bio: 1.16 €   Demeter: 1.34 €
Butter zerlassen, fein gewürfelte Schalotten zugeben, mit Zucker bestreuen und goldgelb andünsten. Brennnesselblätter waschen, abgetropft auf die   
Apfel-Rotkohl-SalatApfel-Rotkohl-Salat   2 Portionen
Preise: Discount: 1.51 €   EU-Bio: 1.95 €   Demeter: 3.14 €
Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Rotkohl mit der Röstiraffel (D: Gemüsehobel) hobeln, die Eschalotte (D:   
Schönbrunner KrapferlSchönbrunner Krapferl   1 Rezept
Preise: Discount: 3.49 €   EU-Bio: 4.21 €   Demeter: 4.29 €
Alle Zutaten macht man rasch zu einem Teig an, der nach kurzem Rasten auf bestaubtem Brett zweimesserrückendick ausgerollt wird. Daraus sticht man mit einem   


Mehr Info: