Menu
P

Apfelkrapfen - Tm


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.39 Sterne von 49 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.75 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 Eier ca. 0.52 €
120 mlCidre ca. 0.16 €
170 gMehl ca. 0.25 €
1 Pack.Vanillezucker ca. 0.33 €
2 mittelgr.Äpfel  
1 Prise(n)Salz ca. 0.00 €
300 gButterschmalz ca. 2.09 €
4 ELZucker ca. 0.06 €
1 TLZimt ca. 0.34 €

Zubereitung:

Eier trennen. Cidre und die Eigelbe verquirlen. 120 g Mehl und Vanillezucker zugeben, glatt rühren und beiseite stellen. Äpfel schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und das Kernhaus ausschneiden. Eiweiss und Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelringe im restlichen Mehl wenden und nacheinander mit einer Gabel aufspiessen und durch den Teig ziehen. Etwas abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

Von jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze ca. 3-4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zucker und Zimt vermischen, Apfelkrapfen damit bestreuen und sofort servieren.


(*) Die Zubereitung von Apfelkrapfen - Tm erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Cidre  *   Äpfel  *   Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Friteuse Obst Süßspeise



Mehr Info: