Menu
P

Apfel-Kürbis-Suppe - Variation 1

Bild: Apfel-Kürbis-Suppe-Variation 1
 © S. Troll
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.22 Sterne von 32 Besuchern
Kosten Rezept: 4.42 €        Kosten Portion: 0.74 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

2 Schalotten ersatzweise 2 kleine Zwiebelnca. 0.05 €
2 Knoblauchzehen ca. 0.05 €
500 gKürbis z.B. Muskatkürbis, Hokkaido ...ca. 1.50 €
2 Äpfel (ca. 500 g, z.B. Jonagold)ca. 0.65 €
1 gr.mehilge Kartoffel ca. 150 gca. 0.11 €
2 ELPflanzenöl ca. 0.03 €
1 ELCurry ca. 0.20 €
schwarzer Pfeffer frisch gemahlenca. 0.02 €
Salz ca. 0.00 €
1.25 lGemüsebrühe Instantca. 0.23 €
100 gSchlagsahne ca. 0.21 €
Zitronensaft ca. 0.05 €
2 ELKürbiskernöl ca. 1.20 €

Für die Dekoration:
1 Apfel nach Beliebenca. 0.13 €

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauch abziehen und ganz fein hacken. Kürbis und Äpfel schälen, entkernen. Das Fruchtfleisch jeweils würfeln. Kartoffel schälen, waschen und ebenfalls würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Kürbis und Kartoffel darin unter Rühren ca. 2 Minuten andünsten. Gemüse mit Currypulver bestäuben, kurz mitrösten, bis es duftet, salzen und pfeffern. Äpfel zugeben.

Gemüse-Apfel-Mischung mit Brühe ablöschen, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Sahne angießen, weitere 10 Minuten köcheln lassen. Alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Suppe zum Servieren mit Kernöl beträufeln. Nach Belieben mit geriebenem oder in Streifen geschnittenem Apfel dekorieren.


(*) Die Zubereitung von Apfel-Kürbis-Suppe - Variation 1 erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Curry  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Kartoffeln - mehlig  *   Kürbis - Hokkaido  *   Kürbiskernöl  *   Knoblauch  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schalotten  *   Schlagsahne  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Herbst Obst Suppe



Mehr Info: