Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten

Bild: Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.70 Sterne von 27 Besuchern
Kosten Rezept: 28.9 €        Kosten Portion: 7.23 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gZanderfiletsca. 20.94 €
400 gZucchettica. 1.59 €
400 gTomatenca. 1.35 €

Für die Marinade:
150 mlMilch - lauwarmca. 0.16 €
3 Knoblauchzehen - gepresstca. 0.27 €
1 HandvollBasilikumblätterca. 0.11 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die geriebene Schale davonca. 0.10 €

Für den Guss:
250 gMagerquarkca. 0.69 €
Milch - lauwarm 
1 Ei - verquirltca. 0.26 €
1 Pack.Safranca. 3.19 €
2 Knoblauchzehen - gepresstca. 0.18 €
Basilikumblätterca. 0.01 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Fischfilets marinieren und eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Zucchetti (D: kleine Zucchini) der Länge nach in zirka vier Zentimeter dicke Scheiben schneiden, leicht salzen und al dente dämpfen.

Tomaten häuten, in Scheiben schneiden, salzen und mit den Zucchetti und dem Fisch in einer mit Olivenöl ausgepinselten, feuerfesten Form aufschichten und den Guss darüber verteilen.

Zwanzig Minuten bei zirka 220 Grad gratinieren.

Mit Gschwellti (D: Pellkartoffeln) oder Reis und einem trockenen Weißwein servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Gratin mit Zander, Zucchini und Tomaten erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Eier - Größe M  *   Knoblauch  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Safran  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speisequark mager  *   Tomaten  *   Zander (Filets)  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Gratin Tomate Zander Zucchetti


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Eingelegte Bohnen - grüne SalzbohnenEingelegte Bohnen - grüne Salzbohnen   1 Rezept
Preise: Discount: 11.58 €   EU-Bio: 11.58 €   Demeter: 11.58 €
Wohl dem, der einen Garten sein Eigen nennt. Statt knapp 12 Euro kosten die Zutaten einen Gartenbesitzer nur einen Bruchteil davon. Steinguttopf mit kochendem   
Mish-Mish Bi-L-Qatr - Aprikosen Saudi-Arabische ArtMish-Mish Bi-L-Qatr - Aprikosen Saudi-Arabische Art   1 Rezept
Preise: Discount: 6.82 €   EU-Bio: 6.82 €   Demeter: 6.82 €
Die Menge der Zutaten ergibt vier Gläser zu je 1/2 Liter Inhalt. Die Früchte waschen, entsteinen und halbieren. Den Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen.   
Joghurt mit Aubergine - Baigan RaitaJoghurt mit Aubergine - Baigan Raita   6 Portionen
Preise: Discount: 1.43 €   EU-Bio: 1.43 €   Demeter: 1.43 €
Öl in einem Karai (das indische Pendant zum chinesischen Wok) erhitzen und die Auberginenstücke schmoren, bis sie braun sind. Abtropfen lassen. Joghurt in   
Altnürnberger Lebkuchenhalbgefrorenes mit Glühweinschaum und SchlosserbubenAltnürnberger Lebkuchenhalbgefrorenes mit Glühweinschaum und Schlosserbuben   4 Portionen
Preise: Discount: 12.42 €   EU-Bio: 12.60 €   Demeter: 12.76 €
Lebkuchen in kleine Würfel schneiden. Ei, Eigelb und 2/3 Zucker zuerst im heißen, dann im kalten Wasserbad schaumig schlagen. Dabei das Lebkuchengewürz   
Flutschkeilchen mit MohnFlutschkeilchen mit Mohn   6 Portionen
Preise: Discount: 3.91 €   EU-Bio: 7.72 €   Demeter: 8.62 €
Kartoffeln waschen mit Wasser im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5-6 zum Kochen bringen und 25 Minuten auf 1 kochen, abgießen, etwas abdampfen lassen und   


Mehr Info: