Menu
P

Hähnchenpfanne mit Oliven - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.73 Sterne von 15 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.19 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

350 gKartoffeln ca. 0.28 €
2 Hähnchenkeulen (ä 300 g)  
Salz ca. 0.00 €
3 ELÖl ca. 0.05 €
2 Knoblauchzehen ca. 0.05 €
12 Salbeiblätter  
60 mlWeißwein ca. 0.21 €
60 mlWasser ca. 0.00 €
40 gGetrocknete Tomaten (in Öl) ca. 0.40 €
40 gschwarze Oliven ca. 0.20 €

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Hähnchenkeulen im Gelenk durchschneiden, salzen. Öl in der Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 erhitzen und die Keulen darin von jeder Seite 7 - 8 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten.

Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Mit den Kartoffeln und dem Salbei zu den Keulen geben und rundum anbraten, salzen. Wein und heißes Wasser zugießen und zum Kochen bringen.

Die Hähnchenpfanne zugedeckt 20 - 25 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 schmoren. Tomaten und Oliven abtropfen lassen, in die Pfanne geben und mit den Kartoffeln mischen. Den Schmorfond ohne Deckel einkochen. Fleisch und Kartoffeln dabei ständig im Schmorfond wenden.

Dazu schmecken italienisches Weißbrot oder Roggenmeterbrot und ein leichter italienischer Weißwein.


Zubereitungszeit : : 45 Minuten


(*) Für diese Version von Hähnchenpfanne mit Oliven - Variation 1 werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Getrocknete Tomaten in Öl  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Knoblauch  *   Oliven schwarz, ohne Stein  *   Pflanzenöl  *   Salbei - frisch - Bund  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Geflügel Juni Keule Normal



Mehr Info: