Menu
P

Hirsepuffer mit Möhrenquark


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.33 Sterne von 6 Besuchern
Kosten Rezept: 1.55 €        Kosten Portion: 0.39 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für die Hirsepuffer:
100 gHirsekörner ca. 0.28 €
250 mlGemüsebrühe ca. 0.02 €
1 mittelgr.Zwiebel ca. 0.05 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
2 ELSonnenblumenkerne leicht angeröstetca. 0.12 €
1 Ei ca. 0.13 €
1 ELSemmelbrösel ca. 0.01 €
Meersalz ca. 0.04 €
Muskatnuss ca. 0.02 €
3 ELPetersilie glattca. 0.13 €
Kokosfett zum Bratenca. 0.22 €

Für den Möhrenquark:
1 mittelgr.Möhre ca. 0.08 €
2 ELZitronensaft ca. 0.07 €
125 gQuark ca. 0.16 €
0.5 Tasse(n)Milch lauwarmca. 0.05 €
Meersalz ca. 0.04 €
Pfeffer frisch gemahlenca. 0.01 €
2 ELfrische Kräuter oder Sprossen als Garniturca. 0.09 €

Zubereitung:

Hirse heiß abwaschen und in kochender Gemüsebrühe bei geringer Energiezufuhr ca. 30 Minuten garen. Mit dem Pürierstab zerkleinem und gehackte Zwiebel, zerdrückte Knoblauchzehe, Sonnenblumenkerne, Ei, Semmelbrösel, Meersalz, Muskat und Petersilie zugeben. Alles gut miteinander vermengen und ca. 30 Minuten stehen lassen.

Pro Portion 2 flache Bratlinge formen und in heißem Kokosfett goldgelb braten.

Zwischenzeitlich Möhre schälen und grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln. Quark mit Milch und Gewürzen anrühren und mit der Möhre vermischen.

Mit frischen Kräutern oder Sprossen garnieren und zu den Hirsepuffern servieren.


(*) Für diese Version von Hirsepuffer mit Möhrenquark werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Hirse - Körner  *   Knoblauch  *   Kokosfett  *   Möhren (Karotten)  *   Meersalz  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Petersilie - frisch, kraus  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Sonnenblumenkerne  *   Speisequark mager  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Hirse Vegetarisch Vollwert



Mehr Info: