Menu
P

Honigpudding mit Süßkirschen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.27 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.34 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

6 Scheibe(n)Vollkornbrot  
50 mlVollmilch ca. 0.04 €
1 Ei ca. 0.26 €
150 gButterschmalz 10 El. Waldhonig 10 El. Wasserca. 1.05 €
Butter etwas 
eingelegte Süßkirschen oder  
Rumtopffrüchte  

Zubereitung:

Brot in Rauten schneiden und in Milch einweichen. Ei in einem Teller aufschlagen, die Brotrauten darin wenden und in Butterschmalz braten. In eine gebutterte Auflaufform geben und mit einer Mischung aus Waldhonig und Wasser übergiessen. Das Ganze etwa 25 Minuten in den 180?C heissen Backofen schieben. Heiss mit den Früchten servieren.

Eingelegte Süsskirschen: Süsskirschen waschen, entsteinen und in einen verschliessbaren Tontopf geben, mit Zucker vermischen und einen Tag im Kühlschrank stehen lassen. Danach mit Kirschwasser auffüllen, bis die Früchte fingerbreit bedeckt sind. Nach etwa vier Wochen können die Früchte nach und nach entnommen werden.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Honigpudding mit Süßkirschen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Frische Vollmilch, 3,5% Fett  *   Vollkornbrot


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Kirsche Süßspeise Warm



Mehr Info: