Menu
P

Auberginenröllchen (mit Hack und Käse)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.77 Sterne von 31 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.61 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

2 mittelgr.Auberginen ca. 2.49 €
Olivenöl  
1 Zwiebel kleinca. 0.05 €
2 Knoblauchzehen ca. 0.05 €
1 Rosmarinzweig  
6 Zweig(e)Thymian ca. 0.24 €
1 BundPetersilie ca. 0.73 €
300 gGehacktes Lammfleisch oder Pouletfleisch, nach 
Belieben auch gemischt  
1 Eigelb ca. 0.06 €
2 ELOlivenöl ca. 0.06 €
Salz ca. 0.00 €
Schwarzer Pfeffer ca. 0.04 €
100 gRezenter Emmentaler  
12 Scheibe(n)Bratspeck  

TOMATENSAUCE
500 gFleischtomaten ca. 0.45 €
1 Zwiebel kleinca. 0.05 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
2 ELOlivenöl ca. 0.06 €
1 ELTomatenpüree ca. 0.01 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
8 Schwarze Oliven; +/-  
0.5 BundBasilikum ca. 0.27 €
D'Chuchi 04/1995 Vermittelt von R.G 

Zubereitung:

Auberginen der Länge nach in Scheiben schneiden. Die längsten Scheiben (3 pro serving) in Olivenöl weich braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Gleichzeitig Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Petersilie fein hacken. Mit dem Hackfleisch, Eigelb und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Emmentaler der Länge nach in sehr dünne Scheiben (3 pro serving) schneiden. Jede Auberginenscheibe mit einer Käsescheibe belegen und die Hackfleischmasse darauf verteilen. Die Auberginen aufrollen und mit je einer Specktranche umwickeln. Mit Zahnstochern fixieren.

Für die Sauce die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Im Olivenöl hellgelb dünsten. Tomaten und Tomatenpüree beifügen und würzen. Auf kleinem Feuer zu einer dicklichen Sauce einkochen lassen. Oliven halbieren und entkernen. Am Schluss mit dem gehackten Basilikum untermischen.

Die Auberginenröllchen in einer beschichteten Pfanne in wenig Olivenöl rundum acht bis zehn Minuten braten. Mit der Tomatensauce servieren.


(*) Für diese Version von Auberginenröllchen (mit Hack und Käse) werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Auberginen  *   Basilikum - frisch  *   Eier - halb  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Rosmarin - frisch  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speck  *   Thymian - Bund  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Tomaten - passiert  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aubergine Fleisch Gemüse Käse



Mehr Info: