Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Köjlupf - Gesalzener Gugelhupf

Bild: Köjlupf - Gesalzener Gugelhupf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.25 Sterne von 24 Besuchern
Kosten Rezept: 4.51 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 kgMehlca. 0.45 €
30 gBackhefe - frischca. 0.11 €
100 gButterca. 0.72 €
30 gZucker - (für eine schöne braune Farbe)ca. 0.02 €
1 GlasMilch - lauwarmca. 0.09 €
5 gSalzca. 0.00 €
2 Eierca. 0.51 €
200 gRäucherspeck - in Würfel geschnittenca. 1.67 €
10 Walnüsse - grob gehackt, ca.ca. 0.85 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten ergibt zwei Kuchen.


Das Mehl in eine Schüssel sieben. In eine Vertiefung den Zucker, die Eier und die zerbröselte Hefe geben. Mit den Fingerspitzen leicht vermengen, ohne alles Mehl zu verwenden und 10 Minuten gehen lassen.

Salz und Milch zugeben und verrühren. Die weiche Butter hinzufügen und den Teig gründlich durchkneten bis er sich von der Schüssel löst. Die Speckwürfel und die grob gehackten Nüsse gut unter den Teig kneten. Den Teig in gefettete Gugelhupfformen füllen und an einem warmen Ort etwa 1 1/2 Stunden gehen lassen bis der Teig den oberen Rand der Form erreicht.

In dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten backen. Aus der Form stürzen und zu Wein, Bier, Cremant oder Champagner servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Köjlupf - Gesalzener Gugelhupf Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   geräucherter Bauchspeck  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Walnusskerne  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Elsaß Hefe Mehl


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Aal auf StrohAal auf Stroh   1 Rezept
Preise: Discount: 39.84 €   EU-Bio: 39.84 €   Demeter: 39.88 €
Keine Angst! Das Stroh brennt nicht bei dieser Temperatur. Es wird lediglich etwas braun. Auch wenn man einen normalen Backofen benutzt und darum die Temperatur   
FaasekiechelchaFaasekiechelcha   1 Rezept
Preise: Discount: 2.64 €   EU-Bio: 2.66 €   Demeter: 4.25 €
Aus den obigen Zutaten einen festen Hefeteig herstellen Nach dem Aufgehen den Teig ca. 1 bis 2 cm ausrollen und in kleine Rautenstücke schneiden Den Teig   
Kalte Gemüsesuppe - AkroschkaKalte Gemüsesuppe - Akroschka   4 Portionen
Preise: Discount: 2.58 €   EU-Bio: 2.96 €   Demeter: 3.00 €
Diese leichte Kräutersuppe, in der das Aroma des Sauerampfers dominiert, ist ideal für einen sehr heißen Sommerabend. Sauerampfersuppe gehört zu den Klassikern   
Avocadocremesuppe mit SellerieAvocadocremesuppe mit Sellerie   4 Portionen
Preise: Discount: 3.25 €   EU-Bio: 2.58 €   Demeter: 2.98 €
Sonnenblumenkerne goldgelb rösten. Dinkelmehl in einem Topf unter Umrühren rösten, bis es würzig duftet. Dann abkühlen lassen. Wasser mit einem   
Schottische Ingwer-Hafer-KekseSchottische Ingwer-Hafer-Kekse   1 Rezept
Preise: Discount: 1.13 €   EU-Bio: 1.06 €   Demeter: 1.23 €
Die Zutaten miteinander verkneten. Der Teig wird recht weich, darum rollt man ihn am besten zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie auf ca. 3mm Dicke aus und   


Mehr Info: