Menu
P

Lachs in Meerrettichsosse


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.11 Sterne von 18 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 26.18 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 kl.Stange Porree (Lauch) ca. 0.20 €
200 gBandnudeln ca. 0.52 €
Salz ca. 0.00 €
500 gLachsfilet ca. 24.34 €
1 Zitrone - unbehandelt den Saft davonca. 0.20 €
1 ELMargarine oder Butterca. 0.01 €
1 Pack.(200 g) Schlagsahne  
2 ELHeller Sossenbinder ca. 0.10 €
100 gFrischer Meerrettich ca. 0.80 €
Kerbel zum Garnieren  
Zitronenpfeffer zum Bestreuen 

Zubereitung:

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Porree putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Porree ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Fisch waschen, trockentupfen und in ca. 3 cm dicke Streifen schneiden. Leicht gesalzenes Wasser und Saft von 1/2 Zitrone aufkochen lassen. Fisch darin bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten gar zeihen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Sahne und 1/8 Liter Fischsud ablöschen, aufkochen und mit Sossenbinder andicken. Meerrettich schälen, waschen und mit einem Sparschäler einige dünne Locken abschälen. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln und beiseite legen. Übrigen Meerrettich fein reiben und unter die Sosse rühren. Mit Salz abschmecken. Nudeln und Porree mit Hilfe von Esslöffel und Gabel zu Nestern aufdrehen. Mit Lachs und Sosse anrichten.

Mit Meerrettichlocken, Kerbel und Zitronenpfeffer garnieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Lachs in Meerrettichsosse Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Lachsfilet  *   Meerrettich  *   Nudeln - Bandnudeln  *   Pflanzenmargarine  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Saucenbinder - hell  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fischgerichte



Mehr Info: