Menu
P

Balsamicoforellen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.79 Sterne von 24 Besuchern
Kosten Rezept: 19.67 €        Kosten Portion: 4.92 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 küchenfertige Forellen je 300 - 400 g schwerca. 13.97 €
Salz ca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer frisch gemahlenca. 0.04 €
1 BundBasilikum ca. 0.55 €
1 BundPetersilie glattca. 0.73 €
0.5 BundSalbei ca. 0.35 €
200 gCherrytomaten ca. 0.56 €
4 Lorbeerblätter ca. 1.51 €
100 mlOlivenöl ca. 0.24 €
100 mlAceto Balsamico (Balsamessig)ca. 0.17 €
100 mlNoilly Prat trockener französischer Wermutca. 1.57 €

Zubereitung:

Die Forellen kurz unter kaltem Wasser spülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuterblättchen von den Stielen zupfen und im Bauch der Forellen verteilen. Diese auf große Alufolienblätter von etwa 45x30 cm legen. Die Folienränder leicht hochziehen. Je ein Viertel der Cherrytomaten sowie ein Lorbeerblatt dazulegen. Die Forellen mit Olivenöl, Balsamico und Noilly Prat beträufeln. Die Folien zu Paketen verschließen und diese auf ein Blech legen.

Die Forellen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa zwanzig Minuten backen. Heiß in der Folie servieren und erst am Tisch öffnen.

Als Beilage passen Salzkartoffeln, Blattspinat oder ein Gemüsereis.


(*) Für diese Version von Balsamicoforellen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Essig - Balsamessig  *   Forelle  *   Lorbeerblätter  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salbei - frisch - Bund  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - Kirschtomaten  *   Wermut - Noilly Prat


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Balsamico Fisch Forelle



Mehr Info: