Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Bärlauch-Frikadellen mit Rahmkohlrabi und Bratkartoffeln

Bild: Bärlauch-Frikadellen mit Rahmkohlrabi und Bratkartoffeln - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.57 Sterne von 30 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 9.93 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

560 gHackfleisch - gemischtca. 6.70 €
20 gBärlauchca. 0.24 €
600 gKohlrabica. 0.89 €
600 gKartoffeln (fest kochend)ca. 0.48 €
60 gZwiebelnca. 0.06 €
60 gFrühlingszwiebelnca. 0.20 €
50 gRäucherspeckca. 0.42 €
1 ELPetersilieca. 0.04 €
2 ELQuarkca. 0.08 €
2 Eierca. 0.34 €
2 ELSemmelbröselca. 0.03 €
100 mlSahneca. 0.35 €
0.5 ELRapsölca. 0.01 €
65 mlGemüsebrüheca. 0.01 €
1.5 TLButterschmalzca. 0.08 €
1 ELThymian 
2 ELKresse 
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Vorbereitung:

Kartoffeln säubern, kochen, schälen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Bärlauch waschen, abtropfen und in Streifen schneiden. Kohlrabi hauchdünn schälen, in Spalten schneiden. Thymian abzupfen. Zwiebeln schälen, feinwürfelig schneiden. Frühlingszwiebeln säubern und in Röllchen schneiden.

Räucherspeck kleinwürfelig schneiden, Petersilie fein hacken. Kresse abschneiden. Hackfleisch mit etwas Zwiebeln, Semmelbrösel, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Bärlauch vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Quark unterheben und kleine Frikadellen formen.

Zubereitung:

Pfanne mit etwas Gemüsebrühe erhitzen, Kohlrabi zugeben, eindünsten lassen. Etwas Zwiebeln und Frühlingszwiebeln dazu geben und kurz mit angehen lassen. Würzen und etwas Öl zufügen. Mit Sahne angiessen und leicht einreduzieren.

Zwiebeln und Speck in wenig Butterschmalz angehen lassen, Kartoffeln dazu geben und goldgelb anbraten. Zum Schluss etwas Thymian hinein geben und nachwürzen. Frikadellen in heissem Butterschmalz beidseitig auf den Punkt ausbraten.

Anrichten:

Rahmkohlrabi als Bett auf flachem Teller anrichten, Frikadellen darauf setzen, Bratkartoffeln anlegen und mit Kresse bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Bärlauch-Frikadellen mit Rahmkohlrabi und Bratkartoffeln werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bärlauch  *   Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Frühlingszwiebeln  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   geräucherter Bauchspeck  *   Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kohlrabi  *   Kresse - Päckchen  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Rapsöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Speisequark mager  *   Thymian  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Gemüse Kräuter Quark Sahne


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Berehein na forno - Auberginen aus dem OfenBerehein na forno - Auberginen aus dem Ofen   4 Portionen
Preise: Discount: 2.98 €   EU-Bio: 3.00 €   Demeter: 3.25 €
Die Auberginen schälen und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Milch und die Sahne erhitzen und das Kokoskonzentrat darin auflösen. Die Zwiebel pellen   
Apfelmus mit RahmhaubeApfelmus mit Rahmhaube   6 Portionen
Preise: Discount: 6.32 €   EU-Bio: 6.76 €   Demeter: 6.76 €
Die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Früchte an der Röstiraffel in eine grosse Pfanne reiben Weisswein, Zucker und Zimt beifügen.   
Apfel-Kartoffel-KlösseApfel-Kartoffel-Klösse   1 Rezept
Preise: Discount: 1.69 €   EU-Bio: 2.59 €   Demeter: 3.67 €
Die Kartoffeln und die Äpfel reiben und miteinander vermischen. Dann die anderen Zutaten und zuletzt soviel Mehl untermischen, bis ein formbarer Teig   
KarottenbrotKarottenbrot   1 Rezept
Preise: Discount: 1.44 €   EU-Bio: 1.41 €   Demeter: 1.64 €
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung anbringen. Die Milch auf etwa 30 Grad erwärmen. Die Hefe mit einem Drittel der Milch flüssig   
Pobershauer KartoffelsuppePobershauer Kartoffelsuppe   1 Rezept
Preise: Discount: 4.05 €   EU-Bio: 4.78 €   Demeter: 6.48 €
Den Speck in feine Würfel, Karotten und Sellerie in feine Streifen, Zwiebeln und Lauch in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die   


Mehr Info: