Menu
P

Porree-Suppe mit Emmentaler


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.56 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gLauch (Porree) ca. 0.50 €
1 ELMargarine oder Butterca. 0.01 €
1 lGemüsebrühe Instantca. 0.18 €
150 gEmmentaler-Käse  
75 gCreme fraich  
Salz ca. 0.00 €
Weisser Pfeffer ca. 0.01 €
Muskatnuss geriebenca. 0.01 €
100 gTiefseekrabbenfleisch ca. 1.29 €

Zubereitung:

Porree putzen, in schmale Ringe schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Porree zugeben und andünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln. 4 El Porreeringe nach 5 Min. herausnehmen. Käse raspeln. Porree in der Brühe pürieren. 2/3 des Käses und Creme fraich unterrühren. Suppee mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Krabben und Porreeringe in der Suppe erwärmen. Suppe auf 4 Teller verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit 30 Min. Pro Portion 320 Kalorien


(*) Die Zubereitung von Porree-Suppe mit Emmentaler erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gemüsebrühe - Pulver  *   Krabben in Lake  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer weiß - gemahlen  *   Pflanzenmargarine  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Käse Krabbe Lauch Suppe



Mehr Info: