Menu
P

Riesengarnelen mit Erdnüssen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.25 Sterne von 12 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.85 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1.25 kgfrische Riesengarnelen  
4 Frühlingszwiebeln; in Streifen geschnittenca. 0.26 €
1 Knoblauchzehe zerdrückt 
1 TLfrischer Ingwer; geraspelt ca. 0.01 €
1 TLSambal Oelek  
1 TLKoriander gemahlenca. 0.22 €
0.5 TLGelbwurzpulver ca. 0.06 €
1 unbehandelte Zitrone; davon ca. 0.20 €
1 TLZitronenschale, gerieben  
1 ELZitronensaft ca. 0.04 €
100 gungesalzene Erdnußkerne  
geröstet  
2 ELErdnussöl ca. 0.10 €

Zubereitung:

Garnelen schälen, Schwanzstücke nicht abtrennen, säubern.

Garnelen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Sambal Oelek, Koriander, Gelbwurzpulver, Zitronensaft, Zitronenschale und Erdnusskerne mischen, mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Öl in der Pfanne erhitzen und Krabbenmischung bei hoher Hitze drei Minuten unter Rühren braten bis sie gar ist.



: (Juni 97 Khb)


(*) Wenn Sie beim Kochen von Riesengarnelen mit Erdnüssen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Erdnussöl  *   Frühlingszwiebeln  *   Ingwer - frisch  *   Knoblauch  *   Koriander, gemahlen  *   Kurkuma  *   Sambal Oelek  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft  *   Zitronenschale mit Traubenzucker


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Erdnuß Garnele Indonesien Meer



Mehr Info: