Menu
P

Rüttelkuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.22 Sterne von 36 Besuchern
Kosten Rezept: 2.52 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

100 gGrieß ca. 0.07 €
100 ggriffiges Mehl ca. 0.15 €
100 gKristallzucker ca. 0.09 €
1 kgÄpfel ca. 1.80 €
1 Msp.Zimt ca. 0.23 €
100 gMargarine zerlassenca. 0.14 €
Margarine für die Formca. 0.03 €
Mehl für die Formca. 0.03 €

Zubereitung:

Grieß, Mehl und Zucker gut vermischen (rütteln).

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausschneiden, blättrig schneiden.

Backform oder Backblech befetten und bemehlen; ein Drittel der Rüttelmasse in die Form (oder auf das Blech) streuen, mit der halben Apfelmenge belegen, zweites Drittel der Rüttelmasse darüberstreuen, mit Äpfeln belegen, mit Zimt bestreuen und mit Rüttelmasse abdecken.

Bei 180 Grad 20 Minuten backen, mit Margarine betropfen, noch 25 Minuten backen, bis der Kuchen knusprig braun ist.


(*) Die Zubereitung von Rüttelkuchen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Sonnenblumenmargarine  *   Weizengrieß - weich  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Apfelkuchen Backen Kuchen



Mehr Info: