Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Skirlie - Hafermehl mit Zwiebeln

Bild: Skirlie - Hafermehl mit Zwiebeln - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.46 Sterne von 13 Besuchern
Kosten Rezept: 12.69 €        Kosten Portion: 3.17 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für die Sauce:
2 mittelgr.Zwiebelnca. 0.27 €
100 gButterca. 1.00 €
500 gRinderhackfleischca. 7.64 €
500 mlRinderbrüheca. 0.99 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €

Skirlie:
1 mittelgr.Zwiebelca. 0.13 €
200 gButterca. 1.99 €
200 gHafermehl - gemahlen, oder fein geschrotet ca. 0.56 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Skirlie wird in Schottland als Beilage zu gebratenem Geflügel, Rind-, Kalb- und Schweinefleisch oder zu einer Hackfleischsauce wie in diesem Rezept serviert.

Statt geschrotetem Hafer kann man auch Haferflocken verwenden


Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in der Butter bei kleiner Hitze glasig schwitzen. Nun den Herd auf die größte Stufe schalten und das Rinderhack in der Pfanne kräftig anbraten. Die Rinderbrühe dazugeben, leicht salzen und pfeffern und 30 Minuten auf kleiner Hitze im offenen Topf schmoren lassen. Abschmecken.

Die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Butter in einer großen schweren Pfanne schmelzen und die Zwiebel darin anbräunen. Unter Rühren das Hafermehl dazugeben, das die Butter vollständig absorbieren soll.

Salzen und pfeffern und sofort mit der Rindfleischsauce servieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Skirlie - Hafermehl mit Zwiebeln erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Hackfleisch vom Rind  *   Hafer / Nackthafer - Körner  *   Knochenbrühe/Rinderbrühe - Eigene Herstellung  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Hafer Schottland


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Pflaumenkuchen mit StreuselnPflaumenkuchen mit Streuseln   1 Rezept
Preise: Discount: 4.06 €   EU-Bio: 4.77 €   Demeter: 4.85 €
Die Zutaten sind für eine Springform von 26 cm Durchmesser bemessen und ergeben ca. 12 Stück Pflaumenkuchen. Quark mit Honig (1), Öl, Ei und Vanillezucker   
Apfel-Holunder-SaftApfel-Holunder-Saft   1 Rezept
Preise: Discount: 2.97 €   EU-Bio: 4.07 €   Demeter: 4.07 €
Die Menge der Zutaten ergibt ca. zwei Flaschen mit 0.5 Liter Inhalt. Beeren abbrausen, Äpfel waschen und vierteln. Beides in den Entsafter geben. Saft in   
Hackfleisch im YufkateigHackfleisch im Yufkateig   4 Portionen
Preise: Discount: 11.15 €   EU-Bio: 14.18 €   Demeter: 17.93 €
Das Hackfleisch in etwas Olivenöl krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und würfeln. Das Hackfleisch   
Karamellisierte Kürbissuppe mit AmarettiKaramellisierte Kürbissuppe mit Amaretti   4 Portionen
Preise: Discount: 3.73 €   EU-Bio: 4.49 €   Demeter: 4.18 €
Die Kürbisse waschen, halbieren und entkernen. Die Schnittflächen des ungeschälten Kürbis würzen, mit Honig und der Hälfte der Butter bestreichen,   
Englisches Ostergebäck - Hot Cross Buns - Variation 1Englisches Ostergebäck - Hot Cross Buns - Variation 1   12 Stück
Preise: Discount: 1.78 €   EU-Bio: 2.10 €   Demeter: 2.74 €
Hefe in der Milch auflösen. Zusammen mit Mehl, Zucker, Gewürzen, Eiern und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ruhen lassen, bis sich das Volumen   


Mehr Info: