Menu
P

Spinat mit Bandnudeln


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.85 Sterne von 33 Besuchern
Kosten Rezept: 1.86 €        Kosten Portion: 0.93 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

250 gBlattspinat ca. 0.50 €
1 kl.Zwiebel ca. 0.05 €
1 kl.Knoblauchzehe ca. 0.02 €
200 gBandnudeln ca. 0.52 €
1 TLÖl ca. 0.01 €
0.5 ELPinienkeme ca. 0.24 €
100 gSahne ca. 0.21 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
1 ELParmesan ca. 0.29 €

Zubereitung:

Spinat verlesen und waschen. Zwiebel fein schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln hineingeben, in 10 - 12 Minuten bißfest garen.

Öl im Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 darin glasig dünsten. Den vorbereiteten Spinat und die Pinienkerne zugeben, kurz mit andünsten, bis der Spinat zusammenfällt. Sahne angießen, mit Salz und Pfeffer würzen, im offenen Topf cremig einkochen lassen.

Die abgegossenen Nudeln gut abgetropft zum Spinat geben und vermischen, mit Parmesan bestreut servieren.


(*) Für diese Version von Spinat mit Bandnudeln werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blattspinat  *   Knoblauch  *   Nudeln - Bandnudeln  *   Parmesan am Stück  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Pinienkerne  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bandnudel Einfach Juni Nudel Spinat



Mehr Info: