Menu
P

Tomaten-Oliven-Gnocchi


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.71 Sterne von 7 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.28 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gschwarze Oliven ca. 0.99 €
6 ELOlivenöl ca. 0.17 €
150 ggetrocknete Tomaten in Öl ca. 1.49 €
300 gMagerquark ca. 0.83 €
2 Eier ca. 0.52 €
250 gToastbrot ohne Rindeca. 0.26 €
100 gMehl ca. 0.15 €
Salz und Pfeffer ca. 0.02 €
Chilipulver ca. 0.06 €
Mehl zum Bearbeiten ca. 0.03 €
20 gPinienkerne ca. 0.80 €
70 gSchalotten ca. 0.07 €
2 Knoblauchzehen ca. 0.05 €
8 Strauchtomaten  
5 Zweig(e)Petersilie ca. 0.18 €
15 gFriseesalat ca. 0.00 €
15 gRucola ca. 0.30 €
3 ELweisser Balsamicoessig ca. 0.08 €
3 ELOlivenöl mit Zitrone 
20 gParmesan gehobeltca. 0.30 €

Zubereitung:

150 g Oliven mit 2 El Olivenöl in einer Moulinette fein pürieren. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen u. mit 3 El des Öls auch pürieren.

Den Quark in eine Schüssel geben und gut ausdrücken. Das Toastbrot im Mixer zerbröseln u. mit Eiern, Mehl, Salz und Chilipulver zum Quark geben u. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig halbieren.

Die pürierten Tomaten u. Oliven in eine Schüssel geben, alles zu einem elastischen Teig kneten. Teige in einen Spritzbeutel (Tülle Nr.12) füllen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche lange Röllchen spritzen. Diese in 3 cm lange Stücke schneiden, über die Zinken einer Gabel rollen u. in der Mitte leicht eindrücken. Gnocchi auf ein bemehltes Blech legen.

Die restl. Oliven längs vierteln. Die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. Schalotten u.Knoblauch in feine Würfel schneiden.

4 Strauchtomaten häuten, vierteln, entkernen. Die Viertel noch mal halbieren. Petersilienblätter fein hacken.

Die Gnocchi in Salzwasser kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren u. die Gnocchi ziehen lassen. Sobald sie nach oben steigen mit einer Schaumkelle herausnehmen u. in einem Sieb abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Schalotten u. den Knoblauch in Olivenöl andünsten. Die Oliven hinzugeben, kurz mit andünsten. Die Tomaten- u. Olivengnocchi dazu und 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz u. Pfeffer würzen, Pinienkerne u. Petersilie unterheben.

Die restl. Strauchtomaten vierteln u. mit dem Salat auf einer Platte anrichten. Mit Balsamico u. Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern. Gnocchi auf die Platte legen, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.


(*) Die Zubereitung von Tomaten-Oliven-Gnocchi erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Chili - gemahlen  *   Eier - Größe M  *   Essig - Balsamessig - weiß  *   Frisée-Salat  *   Getrocknete Tomaten in Öl  *   Knoblauch  *   Oliven schwarz, ohne Stein  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Parmesan am Stück  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pinienkerne  *   Rucola  *   Salz und Pfeffer  *   Sandwichtoast - Weizen  *   Schalotten  *   Speisequark mager  *   Tomaten - Strauchtomaten  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Gnocchi Olive Teigwaren Tomate Vegetarisch



Mehr Info: