Menu
P

Rezept: Trunkener Mönch (B’suffana Badda)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 6 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.13 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 gZuckerca. 0.10 €
125 gZwieback; geriebenca. 0.43 €
4 Eierca. 1.03 €
50 gMargarineca. 0.26 €
0.5 lWeißweinca. 1.78 €
50 gZuckerca. 0.04 €
1 Zimtstangeca. 0.50 €
Petra Holzapfel Wolfgang - Senn 
Meine besten Rezepte aus - der Zeitschrift 
"Schöner Bayerischer Wald" 

Zubereitung:

Die Margarine, Zucker und Eigelb werden schaumig gerührt und der geriebene Zwieback daruntergehoben. Nun wird die Masse in eine gut gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Kastenform gefüllt und goldgelb gebacken.

Inzwischen lassen Sie den Weisswein mit dem Zucker und Zimt aufkochen und wenn der Kuchen gebacken ist, nach und nach mit dem kochendheissen Wein übergiessen, bis alle Flüssigkeit eingezogen ist.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Trunkener Mönch (B’suffana Badda) erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

  *   Eier - Größe M  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Pflanzenmargarine  *   Zimtstangen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade  *   Zwieback


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bayern Brot



Mehr Info: