Menu
P

Bratfisch mit Kartoffelsalat


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.18 Sterne von 22 Besuchern
Kosten Rezept: 11.03 €        Kosten Portion: 2.76 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Kartoffelsalat:
900 gfestkochende Kartoffeln ca. 0.65 €
Pfeffer ca. 0.04 €
Salz ca. 0.00 €
300 mlheißer Kalbsfond ca. 2.62 €
4 ELWeißweinessig ca. 0.26 €
100 mlOlivenöl ca. 0.24 €
150 gStaudensellerie ca. 0.39 €
250 gSalatgurke geschältca. 0.24 €
50 gZwiebeln ca. 0.05 €
0.5 BundPetersilie glattca. 0.36 €

Fisch:
800 gRotbarschfilet küchenfertigca. 4.79 €
Pfeffer ca. 0.04 €
Salz ca. 0.00 €
50 gMehl ca. 0.02 €
2 Eier (Kl. M) verquirltca. 0.52 €
150 gSemmelbrösel ca. 0.12 €
100 gButterschmalz ca. 0.70 €

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln in Salzwasser gar kochen. Kartoffeln noch warm pellen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Fond, Essig und Öl übergiessen und vorsichtig mischen.

Staudensellerie und Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Petersilie abzupfen und fein hacken. Alles unter die Kartoffelscheiben heben, mit Pfeffer und Salz würzen und beiseite stellen.

Die Fischfilets salzen und pfeffern. Nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Fischfilets bei mittlerer Hitze pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit dem Kartoffelsalat servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Bratfisch mit Kartoffelsalat Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Essig - Weißweinessig  *   Fond - Kalb  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Rotbarsch - Filet - TK  *   Salatgurken  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Staudensellerie  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Salat



Mehr Info: