Menu
P

Beschwipste Aprikosen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 12 Besuchern
Kosten Rezept: 6.17 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

200 gZucker ca. 0.17 €
1 Zimtstückchen ca. 0.28 €
2 Nelken ca. 0.15 €
0.35 lWeinbrand ca. 2.49 €
250 gHimbeeren ca. 2.58 €
10 Aprikosen ersatzweise Nektarinenca. 0.50 €

Zubereitung:

Zucker, Zimt, die Nelken und den Weinbrand in eine Schüssel geben und mit Folie zudecken. Einen Tag ziehen lassen, dabei etwa stündlich umrühren.

Die Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, anschließend die Haut abziehen, Früchte halbieren und entkernen. Einige Kerne aufbewahren.

Die Aprikosenhälften mit den Kernen und den Himbeeren in schöne Gläser füllen. Alkoholflüssigkeit durch ein Sieb darübergießen, so daß die Früchte gut bedeckt sind. Die Gläser gut verschließen.

Kühl und dunkel etwa 6 Monate aufbewahren, dann zu Desserts, zu Eis oder auch pur genießen.


(*) Die Zubereitung von Beschwipste Aprikosen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen  *   Himbeeren  *   Nelken ganz  *   Weinbrand 36% Vol.  *   Zimtstangen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aprikose Aufbau Eingelegt Himbeere



Mehr Info: