Menu
P

Königskuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.15 Sterne von 40 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.59 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

250 gButterca. 1.39 €
200 gZuckerca. 0.17 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
4 Eierca. 0.52 €
1 SpritzerZitronenaroma 
500 gMehlca. 0.23 €
1 Pack.Backpulverca. 0.03 €
125 mlMilch - lauwarmca. 0.08 €
100 gRosinenca. 0.24 €
250 gKorinthenca. 0.59 €
50 gSukkade 
Puderzucker - für den Gussca. 0.03 €

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Eier und Zitronenaroma unter ständigem Rühren nach und nach dazugeben. Mehl und Backpulver mischen, sieben und löffelweise abwechselnd mit Milch hinzufügen. Bemehlte Rosinen und Korinthen und kleingeschnittene Sukkade daruntermischen. Fertigen Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei guter Mittelhitze backen. Nach dem Backen den Kuchen nach Belieben Puderzuckerglasur überziehen.



(*) Für diese Version von Königskuchen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver - Päckchen  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Dörrobst Kuchen Rührteig



Mehr Info: