Menu
P

Monschauer Bier-Senfbraten


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.44 Sterne von 190 Besuchern
Kosten Rezept: 28.21 €        Kosten Portion: 7.05 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgRoastbeef ca. 25.20 €
4 ELFett zum Bratenca. 0.34 €
3 Lorbeerblätter ca. 1.13 €
250 gZwiebeln ca. 0.24 €
4 ELMoutarde de Montjoie ca. 0.11 €
1 ELRübenkraut ca. 0.06 €
1 Tasse(n)dunkles Malzbier ca. 0.08 €
0.25 lBrühe (Instant)ca. 0.05 €
Pfeffer frisch gemahlenca. 0.04 €
Salz ca. 0.00 €
1 Karotte ca. 0.09 €
1 Stange(n)Lauch/Porree ca. 0.30 €
frische Champignons ca. 0.24 €
125 mlCrème fraîche ca. 0.28 €

Zubereitung:

Wer nicht auf die Senfspezialitäten der in der Eifel bekannten Senfmühle zugreifen kann, nimmt einfach einen scharfen (oder mittelscharfen) Senf anderer Provenienz.


Das Fett erhitzen und das gewürzte Fleisch hinzugeben und von allen Seiten anbraten.

Hitze reduzieren, in Scheiben geschnittene Zwiebeln, Lorbeerblätter, Senf, Rübenkraut, Malzbier und Brühe zugeben. Salzen und pfeffern.

Zudecken und auf der Herdplatte oder im Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten garen.

Zehn Minuten vor Ende der Garzeit in Streifen geschnittene Möhren und Lauch, sowie geschnittene Champignons zugeben. Bei Bedarf noch etwas Brühe angiessen.

Die Sosse mit Creme fraiche abschmecken und nochmals erhitzen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Monschauer Bier-Senfbraten Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Champignons frisch - weiß  *   Crème fraîche  *   Klare Brühe - Pulver  *   Lorbeerblätter  *   Möhren (Karotten)  *   Malzbier  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Porree (Lauch)  *   Roastbeef - Rostbraten  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Senf - mittelscharf  *   Zuckerrübensirup  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Eifel Fleisch Pilz Rind



Mehr Info: