Menu
P

Käsekuchen-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 10 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.65 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 12 Portionen:

4 Eier ca. 0.52 €
125 gZucker ca. 0.11 €
2 Pack.Vanillinzucker ca. 0.04 €
1 Prise(n)Salz ca. 0.00 €
500 gRicotta-Käse  
150 gSaure Sahne ca. 0.29 €
1 Zitrone die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
1 Pack.Vanille-Puddingpulver ca. 0.05 €
1 Kiwi  
0.5 Mango  
0.5 Papaya um Ver ieren 
200 gSchlagsahne ca. 0.42 €
Puderzucker zum Bestäubenca. 0.03 €
12 Muffin-Papierförmchen  

Zubereitung:

Eier, Zucker, die Hälfte Vanillinzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes in ca. 10 Minuten dickcremig aufschlagen. Ricotta, saure Sahne und Zitronenschale vermengen und glattrühren. Puddingpulver unterrühren. Zucker-Eimasse vorsichtig unterheben. Muffinform (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Teig einfüllen. Im heißen Ofen 45-50 Minuten bei 175°C backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Früchte in Scheiben schneiden, große und kleine Herzen ausstechen. Sahne steifschlagen, dabei restlichen Vanillinzucker einrieseln lassen. Auf die Muffins verteilen, mit den Fruchtherzen verzieren. Muffins mit Puderzucker bestäuben.


(*) Für diese Version von Käsekuchen-Muffins werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Kiwis  *   Mango  *   Papaya - frisch  *   Puddingpulver - Vanille - Päckchen  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Schlagsahne  *   Vanillinzucker - Päckchen  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Frucht Gebäck Muffin Sahne



Mehr Info: