Menu
P

Rezept 1 bis 15 von 641
Abgeschlagene VanillesoßeAbgeschlagene Vanillesoße   4 Portionen
Preise: Discount: 1.69 €   EU-Bio: 1.98 €   Demeter: 1.99 €
Eier trennen, die Eiweiße zu einem festen Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren und in die Milch einrühren, ebenso das Puddingpulver Unter
Anis-Zimt-EspumaAnis-Zimt-Espuma   8 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Honig erwärmen und aufschäumen lassen. Anis, Zimt, Vanille, Weisswein, Zitronenschale- und Saft zugeben. Alles
Äpfel im Schlafrock - Variation 1Äpfel im Schlafrock - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Für den Teig Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Dann die übrigen Teigzutaten dazugeben und alles mit einem Holzlöffel verrühren. Zum
Apfelauflauf (Flamusse)Apfelauflauf (Flamusse)   4 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden, in einem Topf 2/3 der Butter zerlassen. Die Apfelstücke darin 10 Minuten bei
Apfeldessert mit SafranApfeldessert mit Safran   2 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Die gewaschenen und entkernten Äpfel in Würfel schneiden. Ghee in einem Topf erhitzen und den Zucker darin schmelzen lassen. Dann die Apfelstücke zugeben,
Apfeleis mit BrombeersosseApfeleis mit Brombeersosse   1 Rezept
Preise: Discount: 6.65 €   EU-Bio: 6.79 €   Demeter: 6.79 €
Äpfel schälen, entkernen und mit dem Zucker, 2 EL Wasser weich kochen. Falls notwendig abtropfen lassen, dann pürieren und abkühlen lassen. Sahne steif
Apfel-Joghurt-QuarkApfel-Joghurt-Quark   4 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf mit wenig Wasser bedeckt bei schwacher Hitze weich
Weihnachtlicher SemmelpuddingWeihnachtlicher Semmelpudding   4 Portionen
Preise: Discount: 4.14 €   EU-Bio: 4.85 €   Demeter: 4.89 €
Die Semmeln in feine Scheiben schneiden, die Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote zum Kochen bringen, über die Semmeln gießen, mit einem Geschirrtuch
Apfeldessert ToscaApfeldessert Tosca   4 Portionen
Preise: Discount: 5.34 €   EU-Bio: 6.14 €   Demeter: 6.14 €
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, Äpfel quer halbieren und in eine gefettete Auflaufform setzen. Äpfel mit Zitronensaft und Portwein
Apfelkompott - Variation 1Apfelkompott - Variation 1   12 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
1. Die Äpfel vierteln und entkernen, jedes Viertel längs halbieren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. 2. Den Zucker in einem
ApfelkrümelchenApfelkrümelchen   8 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Äpfel schälen und die Kerngehäuse ausstechen. Den Boden einer Auflaufform mit Butter bestreichen. Äpfel in die Form setzen. Die Marzipanrohmasse zu 8 kleinen
Omas KirschauflaufOmas Kirschauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 4.57 €   EU-Bio: 18.66 €   Demeter: 18.83 €
Eine Kuchenform mit Butter oder Margarine einfetten, eine dünne Schicht Semmelbrösel darauf streuen und den Boden mit einer Lage Weißbrotscheiben auslegen.
Apfelkuchen mit Karamel - Tarte des Demoiselles TatinApfelkuchen mit Karamel - Tarte des Demoiselles Tatin   1 Rezept
Preise: Discount: 3.19 €   EU-Bio: 4.79 €   Demeter: 5.26 €
Als Backform verwendete man früher im Orleanais eine dicke, verzinkte Kupferform, doch in welchem Haushalt gibt es heutzutage noch so ein Gerät? Am besten
Apfelküchle mit Lebkuchensauce (Franken)Apfelküchle mit Lebkuchensauce (Franken)   2 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und in 8 mm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit Zitronensaft abreiben, mit
Apfelküchle mit SchmandcremeApfelküchle mit Schmandcreme   2 Portionen
Preise: Discount: n.v.   EU-Bio: n.v.   Demeter: n.v.
Die ganzen Äpfel werden geschält, mit dem Ausstecher entkernt und in fingerdicke Scheiben geschnitten. Mit Zucker überstreuen und mit Kirschwasser beträufeln.

Mehr Info: