Menu
P

Aggression Cookies


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.11 Sterne von 118 Besuchern
Kosten Rezept: 6.03 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

600 gbrauner Zucker ca. 1.55 €
675 gButter ca. 3.75 €
450 gHaferflocken ca. 0.44 €
1 ELNatron ca. 0.14 €
330 gMehl ca. 0.15 €

Zubereitung:

Hier ein Kochrezept mit therapeutischen Auftrag. Je mehr man seinen Grant an diesem Teig ausläßt, desto besser werden die Cookies!


Alle Zutaten in eine sehr grosse Rührschüssel geben. Mit den Händen verkneten, zusammendrücken und zerquetschen, bis der Teig homogen ist und der Ärger verschwunden ist. Von der Masse kleine Kugeln formen (zwischen Haselnuss und Walnuss gross). Auf unbefettete Backbleche setzen.

Ein kleines Wasserglas buttern, in Zucker tauchen und die Kugeln flachdrücken. Jedes mal das Glas vor dem nächsten Keks wieder in den Zucker tauchen, und ein- oder zweimal während dem Verfahren das Glas ausserdem wieder buttern. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad C.) 10-12 Minuten backen.


(*) Für diese Version von Aggression Cookies werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brauner Zucker  *   Butter  *   Haferflocken kernig  *   Natron  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Cookies Kekse Kleingebäck



Mehr Info: