Menu
P

Antipasti Vom Blech


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.73 Sterne von 37 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.49 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 Grüne Zucchini, in Streifen geschnitten 
1 gelbe Zucchini in Streifen geschnitten 
1 Aubergine, in Streifen geschnitten 
300 gFüllchampignons (große Champignons), in Scheib geschnitten 
1 Rote Paprika, grob geschnitten 
1 Gelbe Paprika, grob geschnitten 
3 Grüne Peperoni (Gemüsepaprika) 

FÜR DAS WÜRZÖL
2 Zweig(e)Thymian ca. 0.08 €
2 Rosmarinzweige  
0.5 BundPetersilie ca. 0.36 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
Salz und Pfeffer aus der Mühleca. 0.02 €
Olivenöl  

Zubereitung:

Für das Würzöl alle Kräuter klein hacken und mit dem Mixer fein pürieren, reichlich Olivenöl über die Kräutermasse giessen. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen, mit dem Würzöl gleichmässig bedecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Antipasti für ca. 15 bis 20 Minuten bei starker Oberhitze 200 °C im vorgeheizten Ofen garen, bis sie Farbe genommen haben.

: Hauptspeise: Sandwiches mit Hüttenkäse, Hühnerbrust und : Apfelchutney : Suppe: Grüne Gazpacho


(*) Die Zubereitung von Antipasti Vom Blech erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Paprika - grün  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Rosmarin - frisch  *   Salz und Pfeffer  *   Thymian - Bund  *   Zucchini - gelb


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Vorspeise



Mehr Info: