Menu
P

Jakobsmuscheln Mit Basilikum


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.08 Sterne von 13 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.9 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

10 Jakobsmuscheln möglichst große 
1 BundBasilikum ca. 0.55 €
1 Stange(n)Zitronengras ca. 0.33 €
2 ELAsiatische Fischsauce ca. 0.05 €

Zubereitung:

Vom Zitronengras die äusseren Blätter abschälen und der Länge nach abspliessen, so dass wir bastähnliche Fasern erhalten.

Die geputzten Jakobsmuscheln pfeffern, salzen und in etwas Olivenöl rundum anbraten. Die gebratenen Jakobsmuscheln mit Basilikum umgeben und mit den Zitronengrasfasern zusammenbinden. Das ganze mit einigen Tropfen asiatischer Fischsauce beträufeln.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Jakobsmuscheln Mit Basilikum Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Fischsauce - asiatisch  *   Jakobsmuscheln  *   Zitronengras - frisch


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Muschel Weichtier



Mehr Info: