Menu
P

Bananentatar mit Cashew-Toffee


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.11 Sterne von 9 Besuchern
Kosten Rezept: 7.64 €        Kosten Portion: 1.91 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gZucker ca. 0.21 €
1 Dose(n)Kokosmilch ca. 1.99 €
200 gCashew-Nüsse ca. 3.72 €
2 Limetten den Saft davonca. 0.38 €
4 Bananen ca. 1.34 €

Zubereitung:

Zucker mit 2 EL Wasser in einem Topf karamellisieren lassen. Die Cashews grob hacken und zu dem Karamell geben, einrühren und die Hitze ein wenig runterdrehen, damit der Zucker nicht anbrennt. Mit der Kokosmilch ablöschen (1-2 EL noch in der Dose lassen).

Wenn der Karamell zähflüssig ist, diesen ganz dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Die Bananen möglichst fein schneiden, mit dem restlichen Kokoswasser und Limettensaft vermengen. Die Masse dann in eine Auflaufform geben, leicht andrücken und kurz im Kühlschrank kaltstellen.

Zum Schluss das Karamell in grobe Streifen schneiden, über das Bananentatar geben und das Ganze servieren.


(*) Die Zubereitung von Bananentatar mit Cashew-Toffee erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bananen  *   Cashew-Kerne - natur  *   Kokosmilch  *   Limette  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dessert Obst



Mehr Info: