Menu
P

Rezept: Semmelnknödeln Bayrischer Art


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.82 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.67 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

8 Brötchen oder Weißbrot, - altbacken, gewürfelt 
1 kl.Bund Petersilie, gewiegt 
2 Eier - bis 1/2 mehrca. 0.51 €
5 ELMehl; bis - 20% mehr ,gehäuft (x)ca. 0.15 €
2 Tasse(n) Milch; bis 1/2 mehr 
Salzca. 0.00 €
Wurst oder Speckreste, - gewürfelt optional 

Zubereitung:

Eier und Milch zusammen verquirlen, übrige Zutaten hinzufügen, 10 min. durchziehen lassen und von Hand zum Knödelteig kneten und Knödel formen. Eine halbe Stunde stehen lassen und in reichlich kochendes Salzwasser gleiten lassen und bei geringer Hitze ziehen lassen, bis die Knödel nach cirka 15 Minuten hochsteigen. In der Schüssel mit heisser Butter aus der Pfanne, in der Zwiebelwürfel geröstet wurden, übergiessen.

Gern hat sie dazu Leber gegessen, die sie grob gewürfelt in etwas Fett zusammen mit Knoblauch und Majoran braun buk und in einer Rindfleischbrühe weiter garte.

08/1960 nach handschriftlichem Rezept der Witwe Kati Fendt, Besitzerin des "Seppelhäusel" in Markt Schellenberg zwischen Salzburg und Berchtesgaden


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Semmelnknödeln Bayrischer Art erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bayern Knödel



Mehr Info: