Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Weißrussische Kartoffelpuffer - Draniki

Bild: Weißrussische Kartoffelpuffer - Draniki - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.17 Sterne von 18 Besuchern
Kosten Rezept: 1.17 €        Kosten Portion: 0.29 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gmehligkochende Kartoffelnca. 0.60 €
2 mittelgr.Zwiebelnca. 0.09 €
2 Eierca. 0.34 €
Salzca. 0.00 €
100 mlgeschmacksneutrales Pflanzenöl zum Braten - evtl. mehrca. 0.14 €

Zubereitung:

In Weißrussland isst man diese leckeren Kartoffelpuffer pur oder mit Smetána, saurer Sahne, oder mit angeschwitzten Zwiebeln und leicht ausgelassenen dünnen Speckscheiben. Sie werden auch gerne als Beilage zu Fleischgerichten serviert.


Die Kartoffeln waschen, schälen und mit einer Saftpresse, besser noch von Hand möglichst fein reiben. Leicht ausdrücken. Sofort mit den abgezogenen und fein gehackten Zwiebeln, den Eiern und Salz vermischen.

In einer großen, flachen, schweren Pfanne das Öl auf mittlerer Flamme erhitzen. Mit einem großen Löffel Kartoffelpuffer in das Öl setzen und auf jeder Seite 3-4 backen, bis sie goldbraun sind.

Auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und noch heiß servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Weißrussische Kartoffelpuffer - Draniki werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Kartoffeln - mehlig  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fettgebackenes Kartoffeln Russland


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Anatolischer WeißkohlauflaufAnatolischer Weißkohlauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 6.54 €   EU-Bio: 8.52 €   Demeter: 12.75 €
Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die   
Spaghetti-PfannkuchenSpaghetti-Pfannkuchen   3 Portionen
Preise: Discount: 4.25 €   EU-Bio: 4.47 €   Demeter: 9.43 €
Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. In Salzwasser in 4 Minuten gar kochen, abtropfen lassen. Tomaten   
Kürbis-Möhren-AuflaufKürbis-Möhren-Auflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 6.16 €   EU-Bio: 7.28 €   Demeter: 7.49 €
Wer statt Butternut-Kürbis "nur" den allgegenwärtigen Hokkaido-Kürbis erstanden hat, braucht diesen nicht zu schälen. Die Schale kann hier mitgegessen werden.   
Bulgarische HirtenvesperBulgarische Hirtenvesper   4 Portionen
Preise: Discount: 3.52 €   EU-Bio: 3.83 €   Demeter: 3.88 €
Am Vorabend oder spätestens 2 Stunden vor dem Kochen den Buchweizen mit dem Wasser 2 Minuten kochen und zugedeckt quellen lassen. Wenn die Körner gequollen sind,   
Bunter Matjessalat - Variation 1Bunter Matjessalat - Variation 1   2 Portionen
Preise: Discount: 3.40 €   EU-Bio: 3.50 €   Demeter: 3.50 €
Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Maiskörner abgießen. Tomaten häuten, entkernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mandarinen abgießen, Saft   


Mehr Info: