Menu
P

Rezept: Bananen-Erdnuss-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 123 Besuchern
Kosten Rezept: 1.93 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

150 gWeizenvollkornmehlca. 0.10 €
2 TLBackpulverca. 0.02 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
0.5 TLNatronca. 0.03 €
1 Prise(n)Zimt - gemahlenca. 0.02 €
1 Prise(n)Muskatnussca. 0.04 €
50 gZucker - braunca. 0.13 €
3 gr.Bananenca. 0.86 €
1 Eica. 0.13 €
90 gButter - geschmolzen und abgekühltca. 0.50 €
50 gErdnüsse - grob gehacktca. 0.12 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 16 Bananen-Erdnuss-Muffins.


Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

Bananen pürieren.

Ei und Butter darunterschlagen.

Zu den trockenen Zutaten geben.

Nüsse dazugeben.

Das Ganze rühren, bis ein feuchter Teig entsteht.

In Backförmchen aus Papier geben. Bei 175 Grad ca. 15-20 Minuten backen.



(*) Für diese Version von Bananen-Erdnuss-Muffins werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Bananen  *   Brauner Zucker  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Erdnüsse in der Schale geröstet  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Natron  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl - Vollkorn  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Banane Erdnuss Muffin



Mehr Info: