Menu
P

Bananen-Erdnuss-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.48 Sterne von 105 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.68 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 16 Portionen:

150 gWeizenvollkornmehl ca. 0.10 €
2 TLBackpulver ca. 0.02 €
0.5 TLSalz ca. 0.00 €
0.5 TLNatron ca. 0.03 €
1 Prise(n)Zimt gemahlenca. 0.06 €
1 Prise(n)Muskatnuss  
50 gZucker braunca. 0.13 €
3 gr.Bananen ca. 1.27 €
1 Ei ca. 0.26 €
90 gButter geschmolzen und abgekühltca. 0.82 €
50 gErdnüsse grob gehackt 

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten in einer grossen Schüssel mischen.

Bananen pürieren.

Ei und Butter darunterschlagen.

Zu den trockenen Zutaten geben.

Nüsse dazugeben.

Das Ganze rühren, bis ein feuchter Teig entsteht.

In Backförmchen aus Papier geben. Bei 175 Grad ca. 15-20 Min. backen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Bananen-Erdnuss-Muffins Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Bananen  *   Brauner Zucker  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Natron  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl - Vollkorn  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zutaten pauschal


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Banane Erdnuss Muffin



Mehr Info: