Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gefüllte Kartoffelrosette

Bild: Gefüllte Kartoffelrosette - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.58 Sterne von 81 Besuchern
Kosten Rezept: 2.05 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

3 größere Kartoffeln - bis 1/3 mehrca. 0.36 €
2 ELÖl - oder Schmalzca. 0.03 €
100 ggekochter Schinken - in Scheibenca. 0.90 €
50 gwürziger Schnittkäse - (Bergkäse, Beaufort, Comté oder Cantal)ca. 0.44 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €

Zubereitung:

Eine kleine, schnell zubereitete Mahlzeit für einen Single mit großem, oder ein Paar mit eher kleinem Hunger.


Die Kartoffeln schälen, dann auf dem Gurkenhobel akkurat in gleich starke Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Öl zu einem Rund von etwa 10 Zentimetern Durchmesser ausbreiten, dabei die einzelnen Scheiben jeweils zur Hälfte übereinander lappen lassen. Langsam braten, bis die Unterseite sanft gebräunt ist.

Erst dann den zerzupften Schinken sowie den gewürfelten oder in dünne Scheiben gehobelten Käse darauf verteilen. Darauf achten, dass der Rand rundum sauber und frei bleibt.

Jetzt alles mit einer zweiten Kartoffelrosette abdecken. Am Saum, wo die Kartoffelscheiben nunmehr aufeinander liegen, verbinden sie sich dank ihrer Stärke, die in der Brathitze austritt. Deshalb kann man die Rosette mit einem kühnen Schwung der Pfanne wenden und dann auch auf der anderen Seite bräunen lassen.

Nach Belieben mit Frühlingszwiebeln garnieren und einen Salat der Saison dazu reichen. Sind keine Frühlingszwiebeln zur Hand, erfüllen Schnittlauch oder Petersilie den selben Dienst.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Gefüllte Kartoffelrosette werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bergkäse  *   Frühlingszwiebeln  *   Hinterschinken - gekocht  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Pflanzenöl


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Kartoffeln Roh Single


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Hirse-Karawaji - Pschonniy karawajiHirse-Karawaji - Pschonniy karawaji   1 Rezept
Preise: Discount: 3.61 €   EU-Bio: 3.94 €   Demeter: 5.00 €
Aus Milch und Hirse einen dicken Brei kochen und durch ein Sieb drücken. Abgekühlt mit Hefe, die in etwas warmem Wasser aufgelöst wurde, Eigelb, zerlassener   
Balsamico-VinaigretteBalsamico-Vinaigrette   1 Rezept
Preise: Discount: 0.08 €   EU-Bio: 0.14 €   Demeter: 0.14 €
Alle Zutaten gut miteinander verrühren.   
Panierte BananenPanierte Bananen   4 Portionen
Preise: Discount: 1.81 €   EU-Bio: 2.23 €   Demeter: 2.48 €
Die geschälten Bananen zuerst im Mehl, dann im verklopften Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. In einer Omelettepfanne reichlich Butter braun werden   
Aggression CookiesAggression Cookies   1 Rezept
Preise: Discount: 7.92 €   EU-Bio: 7.68 €   Demeter: 9.92 €
Hier ein Kochrezept mit therapeutischen Auftrag. Je mehr man seinen Grant an diesem Teig ausläßt, desto besser werden die Cookies! Alle Zutaten in eine sehr   
Zwiebelkuchen mit MeldeZwiebelkuchen mit Melde   1 Rezept
Preise: Discount: 6.00 €   EU-Bio: 7.13 €   Demeter: 8.11 €
Die Hefe in der Milch auflösen. Den Weizen und den Roggen zusammen mit dem Kümmel und Koriander fein mahlen. 2/3 des Mehls unter die Hefemilch rühren. Die   


Mehr Info: