Menu
P

Rhabarberauflauf mit Haferflocken - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.00 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 2.35 €        Kosten Portion: 0.59 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

180 gHaferflockenca. 0.18 €
75 gButter - (1)ca. 0.42 €
10 gButter - (2)ca. 0.06 €
15 gButter - (3)ca. 0.08 €
75 gZucker - (1)ca. 0.06 €
25 gZucker - (2)ca. 0.02 €
500 gRhabarberca. 1.33 €
0.5 TLIngwerpulverca. 0.08 €
0.5 TLZimtca. 0.05 €
2 Eierca. 0.26 €
0.25 lMilch - lauwarmca. 0.16 €

Zubereitung:

Haferflocken, Butter (1) und Zucker (1) goldgelb rösten. Erkalten lassen.

Die ungeschälten Rhabarberstengel in sehr kleine Würfel schneiden. Mit Ingwerpulver, Zimt und Zucker (2) vermischen.

Auflaufform mit Butter (2) ausstreichen. Die Hälfte der Haferflockenmischung einfüllen und den Rhabarber darauf verteilen. Die Eier verklopfen und mit der Milch und den restlichen Haferflocken vermengen, über den Rhabarber verteilen und die Butter (3) in Flocken darauf geben.

In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten überbacken.



(*) Für diese Version von Rhabarberauflauf mit Haferflocken - Variation 1 werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Haferflocken kernig  *   Ingwerpulver  *   Milch fettarm 1,5%  *   Rhabarber  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dessert Nachspeisen



Mehr Info: