Menu
P

Mekitzi - bulgarische Quark-Nocken


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.44 Sterne von 116 Besuchern
Kosten Rezept: 0.92 €        Kosten Portion: 0.23 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

150 gSahnequarkca. 0.32 €
1 Eica. 0.13 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.10 €
225 gMehlca. 0.10 €
Fett - zum Ausbackenca. 0.26 €
Puderzuckerca. 0.03 €
Zimtca. 0.07 €

Zubereitung:

Quark mit dem Ei und abgeriebener Zitronenschale verrühren und das Mehl langsam dazusieben. Sollte der Teig noch etwas zu fest sein, dann noch Milch unterrühren.

Mit einem Löffel kleine Nocken abstehen und in reichlich Fett zu schöner Farbe backen.

Die Mekitzi mit Puderzucker und Zimt bestreuen und heiss servieren.



(*) Für diese Version von Mekitzi - bulgarische Quark-Nocken werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Speisequark 40%  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bulgarien Frittiert Heiss Quark



Mehr Info: