Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Mett im Glas

Bild: Mett im Glas - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.52 Sterne von 833 Besuchern
Kosten Rezept: 17.44 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

5 Zwiebelnca. 0.24 €
1.5 kgSchweinemett - gewürztca. 16.89 €
1 ELPökelsalzca. 0.12 €
schwarzer Pfeffer - geschrotetca. 0.20 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 6 Gläser mit je 250 ml Inhalt.

Einkochregeln: Für das Einkochen im Backofen die Einkochgläser vor Gebrauch gründlich mit heißem Wasser unter Zusatz eines handelsüblichen Spülmittels gründlich spülen, im klarem Wasser nachspülen. Die Gläser, auf ein Tuch stülpen, ablaufen lassen. Die Einkochringe einige Minuten in klarem Wasser kochen lassen, sie dann bis zur Verwendung in frisches Wasser legen.
Die Gläser etwa zu 3/4 mit derFleischmasse füllen. Gummiring und Deckel nass auf den gesäuberten Glasrand legen. Wenn die Einkochgläser mit Bügel oder Feder verschlossen werden, darauf achten, dass die Gummiringe sich nicht verschieben. Um die richtige Wärme im Backofen ausnutzen zu können, jeweils 6 Gläser von der gleichen Größe und den gleichen Inhalt, ohne dass sie sich berühren, in die 1 cm hoch mit Wasser gefüllte Fettfangschale stellen. Die Gläser mit einer Schicht nassem Papier bedecken und die Fettfangschale so weit wie möglich nach unten in den Backofen schieben.


Zwiebeln abziehen, in kleine Würfel schneiden. Das Mett mit Pökelsalz und Pfeffer vermengen, in Einkochgläser füllen. Die Fettfangschale des Backofens 1 cm hoch mit Wasser füllen. Die Gläser verschließen, in das Wasser stellen und mit nassem Papier abdecken. Die Fettfangschalen in die unterste Schiene des Backofens stellen und bei 180 Grad etwas 1 1/2 Stunden einkochen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Mett im Glas werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Pökelsalz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Schweinemett - gewürzt  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aufbau Eingekocht Fleisch Westfalen Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

ChoweraChowera   4 Portionen
Preise: Discount: 6.71 €   EU-Bio: 7.19 €   Demeter: 8.46 €
Ein einfaches, leckeres Gericht aus dem Schweizer Kanton Wallis. Das Mehl mit der Butter vermischen und dann das Wasser, Salz und das Ei zugeben und zu einem   
Anatolischer WeißkohlauflaufAnatolischer Weißkohlauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 6.54 €   EU-Bio: 8.52 €   Demeter: 12.75 €
Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die   
Freistaat-PasteteFreistaat-Pastete   1 Rezept
Preise: Discount: 8.21 €   EU-Bio: 8.58 €   Demeter: 8.87 €
Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und mit Blätterteig auslegen. Mehrmals mit der Gabel einstechen und kalt stellen. Die Schinkenwürfel in einer   
Grünkohl auf deutsche ArtGrünkohl auf deutsche Art   4 Portionen
Preise: Discount: 6.69 €   EU-Bio: 6.69 €   Demeter: 6.69 €
Gedünstet oder gekocht ist Grünkohl ausgezeichnet im Geschmack. Nach dem ersten Frost schmeckt er am besten. Bei der Zubereitung verträgt er viel Fett. Den von   
Aal paniert Aal paniert    4 Portionen
Preise: Discount: 20.45 €   EU-Bio: 20.54 €   Demeter: 20.54 €
Als Vorspeise rechnen wir für den panierten Aal mit 100 Gramm Fisch pro Person. Aalstücke kurz in Wasser kochen, abkühlen lassen und abtrocknen. Rundum in   


Mehr Info: