Menu
P

Rezept: Chocolate-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.67 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.95 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 15 Portionen:

200 gWeizenmehlca. 0.09 €
25 gHaferflockenca. 0.02 €
2 TLBackpulverca. 0.02 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
2 Eierca. 0.26 €
75 gZuckerca. 0.06 €
150 gButterca. 0.83 €
2 kl.Bananen - reifca. 0.33 €
100 gSchokoladenplätzchen 

Zubereitung:

Mehl, Haferflocken, Backpulver, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerä schaumig rühren, dann flüssige, wieder abgekühlte Butter und mit der Gabel zerdrückte Bananen dazurühren. Zu der Mehlmischung geben, nur kurz mischen. Schokoladenplätzchen darunter geben. Ca. 2 EL Teig in kleine Papierförmchen füllen und bei 170 - 190°C 30 - 45 Minuten backen.



(*) Für diese Version von Chocolate-Muffins werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Bananen  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Haferflocken kernig  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Deutschland Gebäck Muffin Schokolade



Mehr Info: