Menu
P

Antipasti Fantasia


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.26 Sterne von 31 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.42 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


PEPERONI E UOVA
1 Roter Paprikaca. 0.49 €
1 Paprika - gelbca. 0.63 €
1 Paprika - grünca. 0.63 €
4 Eierca. 0.52 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Olivenöl 

SARDINE FRITTE
400 gSardinenca. 0.00 €
Mehl 
Petersilie - gehackt 
2 Zitronen; den Saftca. 0.41 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Olivenöl 

FIORI DI ZUCCHINE
300 gZucchiniblütenca. 0.00 €
100 gGlattes Mehlca. 0.05 €
4 Eierca. 0.52 €
125 mlMilch - lauwarmca. 0.08 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Olivenöl 

Zubereitung:

Peperoni e uova (Paprika mit Ei) Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien, würfelig schneiden. Eier in einer Schüssel etwas verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine grössere Pfanne grosszügig Öl einfüllen und dieses erhitzen. Paprikawürfel ins Öl und öfters umrühren. Die Paprika sollten etwas Farbe annehmen. Eier zugeben, ständig umrühren bis die Eier stocken. Warm oder kalt servieren. Am besten mit Bruschetta geniessen.

Sardine fritte (frittierte Sardinen) Sardinen waschen und putzen, Kopf abtrennen, anschliessend mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit dem Saft einer Zitrone und etwas Salz & Pfeffer marinieren. In einer grossen Pfanne reichlich Öl erhitzen. Sardinen in Mehl wenden und sofort ins heisse Öl geben, goldbraun frittieren. Danach herausnehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit gehackter Petersilie bestreuen.

Fiori di zucchine - Zucchiniblueten Zucchiniblueten waschen und vom grünen Stiel abtrennen. Eier, Mehl und etwas Milch zu einem flüssigen Teig rühren und die Zucchiniblueten dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer grossen Pfanne Olivenöl erhitzen und das Zucchinibluetengemisch in schöpfergrossen Portionen eingiessen. Zucchinibluetengemisch goldbraun frittieren und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Am besten noch heiss servieren.

Getränk: Kalabresischer Landwein, die vecchi cantinieri, fruchtiger Rotwein



(*) Für diese Version von Antipasti Fantasia werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Paprika - gelb  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sardinen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucchiniblüten


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fragezeichen



Mehr Info: