Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gehackte Kartoffeln mit Schnittlauch

Bild: Gehackte Kartoffeln mit Schnittlauch - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 5 Besuchern
Kosten Rezept: 0.9 €        Kosten Portion: 0.45 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

500 gKartoffeln - halbfestca. 0.40 €
3 ELOlivenöl - beste Qualitätca. 0.09 €
1 BundSchnittlauch - fein geschnittenca. 0.36 €
1 Msp.Muskatca. 0.04 €
schwarzer Pfeffer - grob gemahlenca. 0.01 €
Meersalzca. 0.01 €

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, der Länge nach vierteln und ca. 15 Minuten in Salzwasser weich kochen. Abschütten und gut ausdampfen lassen.

Die Kartoffeln mit einem Hackmesser grob hacken, die restlichen Zutaten zugeben und mit einer Gabel alles miteinander zerdrücken. Als Nocken ausstechen und servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Gehackte Kartoffeln mit Schnittlauch werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln (festkochend)  *   Meersalz  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Schnittlauch - frisch


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilagen Gemüse Kartoffel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Käseknödel mit RotkrautKäseknödel mit Rotkraut   4 Portionen
Preise: Discount: 7.57 €   EU-Bio: 8.22 €   Demeter: 11.52 €
Nichtschweizer kennen Gschwellti als gekochte oder Pellkartoffeln. Mit dem Passe-vite, andernorts als Flotte Lotte bekannt erhält man sicher eine sehr feine   
Ausgewargelte Faschingsküchlein - andere ArtAusgewargelte Faschingsküchlein - andere Art   1 Rezept
Preise: Discount: 3.43 €   EU-Bio: 3.13 €   Demeter: 4.97 €
Wie sich leicht an der etwas antiquierten Sprache erkennen läßt, stammt dieses Rezept aus einer Sammlung von Kochbüchern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Das   
Arme Ritter mit ErdbeerenArme Ritter mit Erdbeeren   4 Portionen
Preise: Discount: 5.79 €   EU-Bio: 7.74 €   Demeter: 7.85 €
Erdbeeren waschen und putzen. 400 g in Scheiben schneiden. Mit 30 g Hagelzucker bestreut 20 Minuten stehen lassen. Milch mit Ei, einer Prise Salz und dem   
Lamm auf mongolische ArtLamm auf mongolische Art   4 Portionen
Preise: Discount: 4.13 €   EU-Bio: 4.17 €   Demeter: 4.31 €
Lammfleisch in hauchdünne Scheiben, dann in kurze Streifen schneiden. In eine Schüssel geben. Knoblauch, Ingwer, Sherry, Sesamöl und Stärkemehl hinzufügen.   
Gänsekeulen in Rotwein geschmortGänsekeulen in Rotwein geschmort   4 Portionen
Preise: Discount: 13.61 €   EU-Bio: 13.70 €   Demeter: 13.96 €
Gänsekeulen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben, von beiden Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Apfel (mit Schale und Kerngehäuse) und Zwiebeln in   


Mehr Info: