Menu
P

Aprikosen-Zwiebel-Chutney


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.09 Sterne von 35 Besuchern
Kosten Rezept: 4.03 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 kgAprikosen ca. 1.99 €
1 Gemüsezwiebel ca. 375 gca. 0.34 €
2 Zweig(e)Rosmarin ca. 0.20 €
125 gbrauner Zucker ca. 0.32 €
0.25 lWeißwein-Essig ca. 1.08 €
1 TLCurry ca. 0.10 €

Zubereitung:

Aprikosen waschen. Haut einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und vierteln.

Zwiebel schälen und grob hacken. Rosmarin abspülen, die Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken. Vorbereitete Zutaten, Zucker, Essig und Curry aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Dann ca. 15 Minuten ohne Deckel einkochen. Mehrmals umrühren. Abschmecken, in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

Dieses Chutney hält sich gekühlt ca. 6-8 Wochen.


(*) Die Zubereitung von Aprikosen-Zwiebel-Chutney erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen  *   Brauner Zucker  *   Curry  *   Essig - Weißweinessig  *   Gemüsezwiebeln  *   Rosmarin - frisch


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aprikose Chutney Konserve Zwiebel



Mehr Info: