Menu
P

Aprikosen-Zwiebel-Chutney


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.09 Sterne von 35 Besuchern
Kosten Rezept: 4.03 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 kgAprikosen ca. 1.99 €
1 Gemüsezwiebel ca. 375 gca. 0.34 €
2 Zweig(e)Rosmarin ca. 0.20 €
125 gbrauner Zucker ca. 0.32 €
0.25 lWeißwein-Essig ca. 1.08 €
1 TLCurry ca. 0.10 €

Zubereitung:

Aprikosen waschen. Haut einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und vierteln.

Zwiebel schälen und grob hacken. Rosmarin abspülen, die Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken. Vorbereitete Zutaten, Zucker, Essig und Curry aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Dann ca. 15 Minuten ohne Deckel einkochen. Mehrmals umrühren. Abschmecken, in saubere Gläser füllen und gut verschließen.

Dieses Chutney hält sich gekühlt ca. 6-8 Wochen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Aprikosen-Zwiebel-Chutney Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Aprikosen  *   Brauner Zucker  *   Curry  *   Essig - Weißweinessig  *   Gemüsezwiebeln  *   Rosmarin - frisch


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aprikose Chutney Konserve Zwiebel



Mehr Info: