Menu
P

Rezept: Arabisches Reiterfleisch


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.42 Sterne von 48 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 8.35 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gHackfleisch - gemischtca. 6.73 €
3 Zwiebelca. 0.14 €
1 Apfelca. 0.32 €
1 Paprika - grünca. 0.63 €
2 ELTomatenmarkca. 0.06 €
Salzca. 0.00 €
Zucker 
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprika 
3 ELMeerrettichca. 0.46 €

Zubereitung:

Fleisch auf Einstellung 3 (Automatikplatte 10 bis 11) anbraten. Zwiebel, Apfel und Paprikaschote in Würfel schneiden, mit Tomatenmark und Gewürzen zum Fleisch geben und etwa 15 Minuten auf Einstellung 1 (Automatikplatte 5 bis 6) garen. Mit Meerrettich abschmecken.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Arabisches Reiterfleisch Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Hackfleisch gemischt  *   Meerrettich  *   Paprika - grün  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomatenmark  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Hackfleisch



Mehr Info: