Menu
P

Ingwer-Pralinen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.68 Sterne von 38 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.15 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 35 Stück:

300 gVollmilchkuvertüre ca. 1.34 €
20 gKokosfett ca. 0.11 €
25 gIngwer, kandierten  
(trocken kristallisiert)  

Zum Garnieren
einige Ingwerstreifen  
Raspelschokolade  
70 Papier-Pralinenförmchen  

Zubereitung:

Die Kuvertüre in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Kokosfett im Wasserbad auflösen. Dann die flüssige Kuvertüre unter Rühren wieder abkühlen. Anschließend wieder im Wasserbad auf 32° C erwärmen. Jeweils zwei Pralinenförmchen zusammensetzen und bis zur Hälfte mit Kuvertüre füllen. Kleingeschnittenen Ingwer darauf verteilen und die Förmchen bis zum Rand mit Kuvertüre fällen. Mit einigen Ingwerstreifen und mit Raspelschokolade garnieren. Abdecken und kaltstellen. Die Ingwer-Pralinen halten sich ca. 3 Wochen gekühlt.

:Zusatz : : : Zubereitungszeit : : ca. 35 Minuten


(*) Für diese Version von Ingwer-Pralinen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kokosfett  *   Kuvertüre - Vollmilch  *   Schokoladenraspeln - zartbitter


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Ingwer Pralinen S35 Weihnachten



Mehr Info: