Menu
P

Kalbsleber gebraten

Bild: Gebratene Kalbsleber
 © S. Troll
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.97 Sterne von 30 Besuchern
Kosten Rezept: 15.51 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 Kalbsleberca. 14.94 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
50 gButterca. 0.28 €
50 gFettca. 0.06 €
Zwiebelscheibenca. 0.19 €

Zubereitung:

Eine Kalbsleber wird in kaltes Wasser gelegt, abgehäutet, in gleichmässige, 1 1/2 cm starke Scheiben geschnitten und mit Salz und Pfeffer bestreut.

In einer flachen Pfanne lässt man je 50 Gramm Butter und Margarine heiss werden, legt die Scheiben hinein, gibt einige Zwiebelscheiben dazu und brät sie bei schwachem Feuer auf jeder Seite 4 Minuten.

Man serviert sie mit Kartoffeln oder verschiedenem Gemüse.



(*) Für diese Version von Kalbsleber gebraten werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Kalbsleber  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Innerei Kalb



Mehr Info: