Menu
P

Skubanki


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.53 Sterne von 89 Besuchern
Kosten Rezept: 1.42 €        Kosten Portion: 0.35 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgKartoffelnca. 0.80 €
Salzca. 0.00 €
150 gMehlca. 0.07 €
Schmalz - oder Butterca. 0.55 €

Zubereitung:

Erdäpfel schälen, klein schneiden, in möglichst wenig Salzwasser halb weich kochen, Mehl darüberstreuen; mit einem Kochlöffelstiel mehrere Löcher bohren; 20 Minuten bei ganz schwacher Hitze zugedeckt ausdämpfen. Überschüssiges Wasser - sollte noch welches vorhanden sein - abgiessen. Erdäpfel und Mehl zu einem festen Teig verrühren. Mit einem in Schmalz getauchten Löffel grosse Nocken abstechen; in zerlassenem Schmalz drehen; auf einer Schüssel anrichten.

Die Skubanki mit geriebenem Mohn, mit zerbröseltem Topfen oder mit geriebenem Käse bestreuen.



(*) Für diese Version von Skubanki werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln - mehlig  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schweineschmalz  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Böhmen Kartoffel Knödel



Mehr Info: