Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Blumenkohlsuppe

Bild: Blumenkohlsuppe - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 4.92 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 kl.Blumenkohl - ca. 500 gca. 1.06 €
2 Kartoffeln - ca. 200 gca. 0.16 €
700 mlGemüsebouillonca. 2.95 €
1 ELZitronensaftca. 0.04 €
1 BecherSauerrahmca. 0.40 €
1 ELCurryca. 0.31 €

Zubereitung:

Anstelle von Blumenkohl kann man auch z.B. Broccoli, Sellerie oder Fenchel verwenden.


Blumenkohlröschen vom Strunk trennen, Strunk in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden.

Gemüse, Bouillon und Zitronensaft in eine Pfanne geben, aufkochen, Hitze reduzieren und auf kleinem Feuer zugedeckt ca. 20 Minuten weich köcheln. Vom Feuer nehmen. Für die Garnitur einige schöne Blumenkohlröschen zur Seite legen. Rest im Mixer pürieren. Sauerrahm und Curry druntermischen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Suppe in Schälchen oder Teller füllen. Zur Seite gelegte Blumenkohlröschen in Scheiben schneiden, drauflegen, wenig Currypulver darüber stäuben.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Blumenkohlsuppe werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blumenkohl  *   Curry  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Sauerrahm  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Blumenkohl Kalt Sommer Suppe Suppen Vorspeisen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Birnenkuchen mit RahmgussBirnenkuchen mit Rahmguss   1 Rezept
Preise: Discount: 3.08 €   EU-Bio: 4.18 €   Demeter: 4.42 €
Quark mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale, Eigelb, Milch, Öl und Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren und alles zu einem   
ChampignonbutterChampignonbutter   1 Rezept
Preise: Discount: 2.14 €   EU-Bio: 1.99 €   Demeter: 2.47 €
Feingeschnittene Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten. Champignons kleinschneiden und zufügen. Kurz mitdünsten. Würzen und im Mixer pürieren. Auskühlen   
Alt-Wiener ErdäpfelsuppeAlt-Wiener Erdäpfelsuppe   8 Portionen
Preise: Discount: 3.46 €   EU-Bio: 3.74 €   Demeter: 4.64 €
Zwiebel schälen, fein schneiden. Champignons waschen, in gleich große Stücke schneiden. Erdäpfel (D: Kartoffeln) schälen, in 1 cm-Würfel schneiden. Karotten,   
Kleine ZitronenpuddingeKleine Zitronenpuddinge   4 Portionen
Preise: Discount: 1.43 €   EU-Bio: 1.43 €   Demeter: 1.43 €
Den Zitronensaft auspressen, mit dem Puderzucker verrühren. Dann Joghurt und sauren Halbrahm untermischen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, bis sie   
Feine Lachs-MousseFeine Lachs-Mousse   10 Portionen
Preise: Discount: 11.88 €   EU-Bio: 17.74 €   Demeter: 17.74 €
Lachs würfeln und 1 Stunde im Gefrierfach anfrieren. Kräuter waschen, hacken. Forellenfilets aufeinander legen und von beiden Seiten in den Kräutern   


Mehr Info: