Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Rosenkohl-Mozzarella-Gratin

Bild: Rosenkohl-Mozzarella-Gratin - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.41 Sterne von 93 Besuchern
Kosten Rezept: 3.4 €        Kosten Portion: 0.85 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

400 gRosenkohlca. 0.22 €
200 gMöhrenca. 0.13 €
2 Tomatenca. 0.64 €
1 ELSonnenblumenölca. 0.02 €
0.5 lWasserca. 0.01 €
2 Pack.Fix für Brokkoli-Gratinca. 1.74 €
125 gMozzarellaca. 0.65 €

Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen.

Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzweise einschneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Würfel schneiden.

Öl heiß werden lassen und Möhren und Rosenkohl darin ca. 5 Minuten dünsten. Die Tomaten untermischen und in einer Gratinform verteilen.

In dem Topf Wasser erwärmen. Fix für Brokkoli-Gratin einrühren, zum Kochen bringen. 1 Minute kochen und über das Gemüse gießen.

Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Gratin verteilen. Im Backofen ca. 30 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Rosenkohl-Mozzarella-Gratin werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Fix für Brokkoli-Gratin  *   Möhren (Karotten)  *   Mozzarella in Salzlake 45% F.i.T.  *   Rosenkohl  *   Sonnenblumenöl  *   Tomaten  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gemüse Mozzarella Rosenkohl Tomate


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Blutorangen-Chutney - Variation 1Blutorangen-Chutney - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 1.20 €   EU-Bio: 1.20 €   Demeter: 1.20 €
Die Menge der Zutaten ergibt ca. 2 Gläser Blutorangen-Chutney. Zwiebeln fein würfeln. Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen, die Filets aus den   
MehlbreiMehlbrei   1 Rezept
Preise: Discount: 0.38 €   EU-Bio: 0.37 €   Demeter: 0.66 €
Mehl und Milch kalt verrühren; Zucker und Salz zugeben; unter Rühren kochen.   
Hausgemachte NudelnHausgemachte Nudeln   4 Portionen
Preise: Discount: 1.13 €   EU-Bio: 1.63 €   Demeter: 2.16 €
Das Mehl auf eine glatte Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Eier hineingeben. Salz, Wasser und Olivenöl zugeben. Mit Hilfe einer   
Basilikum-Knödel mit Zucchini-Tomaten-SauceBasilikum-Knödel mit Zucchini-Tomaten-Sauce   3 Portionen
Preise: Discount: 2.34 €   EU-Bio: 3.28 €   Demeter: 3.46 €
Basilikumblättchen waschen, fein hacken und in 500 ml kaltes Wasser geben. Knödelmischung mit dem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Mit   
Lotusblatt-BrötchenLotusblatt-Brötchen   6 Portionen
Preise: Discount: 0.24 €   EU-Bio: 0.22 €   Demeter: 0.54 €
Während man Pekingente stets mit Pfannkuchen verspeist, isst man zu vielen anderen Entengerichten oder auch zu rotgekochten Speisen, die meist mit reichlich   


Mehr Info: