Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Buttermilch-Scones mit gedörrten Cranberries

Bild: Buttermilch-Scones mit gedörrten Cranberries - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.85 Sterne von 33 Besuchern
Kosten Rezept: 2.95 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

450 gWeizenmehlca. 0.65 €
60 gZuckerca. 0.05 €
3 TLBackpulverca. 0.02 €
0.75 TLSalzca. 0.00 €
150 gMargarine - eiskalt, in Stückenca. 0.21 €
100 gfrische Cranberriesca. 1.35 €
1 TLOrangenschale - abgeriebenca. 0.16 €
250 mlButtermilchca. 0.40 €

Glasur:
1 ELSahneca. 0.05 €
0.25 TLgemahlener Zimtca. 0.04 €
2 ELZuckerca. 0.03 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept reicht für ca. 16 Scones.

Sollten keine frischen Cranberries zur Hand sein, kann man selbstverständlich auch getrocknete verwenden. Eine dreiviertel-Tasse voll sollte reichen.


Backofen auf 200 Grad C vorheizen.

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Margarine zufügen und mit dem Rührstab verkneten, bis alle Zutaten sich verbinden. Buttermilch dazugießen und alles gut mit dem Rührstab vermengen. Cranberries und Orangenschale hinzufügen.

Den Teig zu einer Kugel formen und in zwei Hälften teilen. Auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte in zwei etwa 1 bis 2 cm dicke Scheiben ausrollen. Jede Scheibe in keilförmige Stücke (Anzahl: die Hälfte der angegebenen Stückzahl) schneiden.

In einer kleinen Schüssel Sahne, Zimt und Zucker mischen. Beiseite stellen.

Scones auf einem leicht eingefetteten Backblech 12 bis 15 Minuten backen, bzw. bis die Scones hellbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit der Glasur bestreichen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Buttermilch-Scones mit gedörrten Cranberries erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Buttermilch  *   Cranberries - frisch  *   Orangenschale mit Traubenzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Sonnenblumenmargarine  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Cranberry Gebäck


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Dillsuppe mit saurer SahneDillsuppe mit saurer Sahne   4 Portionen
Preise: Discount: 2.61 €   EU-Bio: 2.60 €   Demeter: 2.68 €
Der Dill wird gewaschen und kleingehackt, dann in einer aus Butter und Mehl bereiteten Mehlschwitze einige Minuten gedünstet. Man gießt Brühe dazu und kocht   
PilzsuppePilzsuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 4.84 €   EU-Bio: 4.85 €   Demeter: 4.93 €
Pilze putzen und je nach Grösse vierteln, halbieren oder blättrig schneiden. Die Zwiebeln im Butterschmalz anschwitzen. Die Pilze dazu geben und scharf   
Apfel-Topfen-StrudelApfel-Topfen-Strudel   4 Portionen
Preise: Discount: 7.66 €   EU-Bio: 8.72 €   Demeter: 9.70 €
Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und mit Topfen, kalter Butter und Salz vermengen. Rasch kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. In eine Klarsichtsfolie   
Selleriepüree - Variation 2Selleriepüree - Variation 2   6 Portionen
Preise: Discount: 2.33 €   EU-Bio: 2.56 €   Demeter: 4.96 €
Sellerie und Kartoffeln schälen und sehr fein würfeln. Brühe und Sahne aufkochen, Sellerie und Kartoffeln zu geben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen,   
Süßer BrötchenauflaufSüßer Brötchenauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 3.95 €   EU-Bio: 10.72 €   Demeter: 11.11 €
Brötchen kleinschneiden und in Milch einweichen. Eigelb schaumig rühren, Butter, Zucker, Grieß, Backpulver und Salz darunterrühren, mit Brötchen mischen.    


Mehr Info: